Sonntag, 14. August 2016

Bitter & Sweet - Geteiltes Blut * Rezension

Hey ho!

Lang lang ist's her, dass es auf diesem Blog etwas von mir zu lesen gab.
Diese Pause war nicht geplant und mir war nicht bewusst, dass seit meinem letzten Post schon mehr als ein Monat vergangen ist. Ja ihr habt richtig gehört MEHR ALS EIN MONAT.
Nichtsdestotrotz werde ich versuchen von nun an wieder regelmäßig und häufiger zu bloggen.
Ich hoffe wirklich sehr, dass ich dieser Aufgabe gewachsen bin, da die Schule bei mir in 1,5 Wochen wieder beginnt und somit auch mein letztes Schuljahr, in welchem ich (hoffentlich) mein Abitur schreiben werde.
Jetzt aber genug mit dem Gequatsche und euch viel Spaß mit meiner Rezension zum zweiten Teil der Bitter & Sweet Reihe von Linea Harris.




  Titel: Bitter & Sweet - Geteiltes Blut (Teil 2)
Autorin: Linea Harris
Verlag: ivi 
Erscheinungsform: Broschierte Ausgabe
367 Seiten
Preis : 12,99 €


Worum geht es?

Vorsicht Band 2! Wer Band 1 nicht gelesen hat überspringt bitte die Inhaltsangabe!

Das zweite Schuljahr an der Winterfeld Akademie steht kurz bevor. Jilian freut sich riesig, doch die Schule ist nicht mehr das, was sie einmal war. Julians Geheimnis scheint bedroht, denn eine merkwürdige Bedrohung geht vom naheliegenden Wald aus. Deshalb muss sie sich mehr und mehr auf ihre Kampfausbildung konzentrieren, damit ihre dämonische Abstammung auch weiterhin ein Geheimnis bleibt.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Wie schon bei Band 1 ist mir der Einstieg in dieses Buch sehr leicht gefallen, was zum einen dem tollen, flüssigen aber abwechslungsreichen Schreibstil und auch einer große Portion Spannung am Anfang zu verdanken ist.
Somit wurden auch Längen am Anfang vermieden, weshalb ich ruckzuck die ersten paar Seiten gelesen hatte. Leider hat sich diese Spannung aber nicht lange gehalten und Jillian ging mir mehr und mehr auf die Nerven. 
Die anfängliche Spannung ist auch leider nicht wirklich wiedergekehrt, sodass sich vor Allem die zweite Hälfte des Buches sehr gezogen hat. 
Nichtsdestotrotz hat mir die Entwicklung der Geschichte gut gefallen, weshalb ich Band 3 auf jeden Fall noch eine Chance geben werde.

Bewertung

♥  ♥  ♥ 


Vielen Dank an den Verlag für dieses Rezensionsexemplar.


Lena



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen