Sonntag, 20. März 2016

Ein Road Trip durch Italien, die erste große Liebe und eine traurige Gewissheit * Mein bester letzter Sommer



Titel: Mein bester letzter Sommer
Autorin: Anne Freytag 
Verlag: Heyne fliegt Verlag
Erscheinungsform: Gebundene Ausgabe
365 Seiten
Preis: 14,99 €

Worum geht es?

Mein bester letzter Sommer erzählt die Geschichte von Tessa. Tessa wollte immer alles perfekt machen und immer auf den richtigen Moment warten. Auf den perfekten Freund, den perfekten Kuss,... Sie wollte warten, da sie dachte sie hätte noch Zeit. Doch eines Tages erfährt sie, dass sie sterben wird und das schon bald. Jetzt ist sie weg, die Zeit und sie weiß, dass sie nie den ersten Freund, den ersten Kuss und so vieles weiteres erleben wird. Sie ist wütend und verzweifelt bis sie eines Tages Oskar trifft. Oskar scheint keine Angst vor ihrem Geheimnis zu haben und überrascht Tessa mit einem einzigartigen Plan. Ein Road Trip quer durch Italien.
Doch was in Tessa letztem Sommer so alles passiert, das müsst ihr selber lesen.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Als ich vom Inhalt des Buches hörte, war mir sofort klar, dass ich es unbedingt lesen muss, denn es hörte sich einfach nach einer herzzerreißenden, einzigartigen und atemberaubenden Geschichte an.
Als dieses Buch dann bei mir eintraf, konnte ich gar nicht schnell genug anfangen es zu lesen und habe es in einem Rutsch verschlungen. Einfach so. Ich habe angefangen und da war es auch schon wieder vorbei.
Daraus lässt sich ganz klar ableiten, wie unfassbar gut mir dieses Buch gefallen hat, denn nicht nur die Geschichte war genauso gut wie ich mir sie vorgestellt habe, die ganze Atmosphäre die von diesem Buch ausging und der grandiose Schreibstil von Anne Freytag haben mich über die Seiten hinweg begleitet und berührt.

Bewertung

♥  ♥  ♥  ♥  ♥ 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Anne Freytag für diese fantastische Geschichte und an den Heyne fliegt Verlag für ein grandioses Rezensionsexemplar.

Lena


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen