Sonntag, 20. Dezember 2015

Doppelrezension * Der Marsianer & Together Forever 4




Titel:Der Marsianer - Rettet Mark Watney
Autor:Andy Weir
Verlag: heyne
Erscheinungsform: Taschenbuch
509 Seiten
Preis: 9,99€






Stell dir vor du wachst auf, bist ganz alleine ... auf dem Mars.
Genau das ist Mark Watney passiert. Bei einer Expedition auf dem Mars gerät er in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aufwacht ist die Crew verschwunden und Mark Watney alleine.
Ein spektakulärer Überlebenskampf ohne Nahrung oder Ausrüstung beginnt und der Leser ist mittendrin..

Meine Meinung

Die Beschreibung dieses Buches klingt einfach unglaublich spannend, weshalb ich dieses Buch einfach lesen musste.
Die Geschichte ist  in Logbuchform geschrieben und der Schreibstil hat mir wirklich unheimlich gut gefallen. Die Geschichte konnte mich aber nicht von sich überzeugen.  Dass dieses Buch 509 Seiten hat merkt man immer wieder, denn es weist ziemlich viele Längen auf, bei denen ich das Buch immer wieder zur Seite legen musste, weil mich die Geschichte einfach nicht fesseln konnte. 

Bewertung

♥  ♥ 




Titel: Together Forever - Unendliche Liebe
Autorin: Monika Murphy
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsform: Taschenbuch
396 Seiten
Preis: 8,99€


Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen? 
Diese Beschreibung zum vierten Teil der Together Forever Reihe fasst den Inhalt einfach perfekt zusammen und da es sich um einen vierten Teil handelt möchte ich zum Inhalt gar nicht mehr erzählen.

Meine Meinung

Der letzte Teil der Reihe hat mindestens genauso gut begonnen wie die vorherigen Teile, doch die Charaktere konnten mich dieses Mal nicht so sehr von sich überzeugen. Die Geschichte ist ebenfalls einfach wunderbar und auch am Schreibstil habe ich nichts zu meckern.
Doch da ich zu Chelsea und Owen einfach keine Verbindung aufbauen konnte, hat mir dieser teil nicht ganz so gut wie die anderen gefallen.

Bewertung

♥  ♥  ♥  ♥ 

Vielen Dank zur Bereitstellung dieser Rezensionsexemplare.

Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen