Samstag, 14. November 2015

Reihenvorstellung * Backbird und Deadfall


Hey ho!


Heute möchte ich euch eine Reihe vorstellen, welche ich letzten Monat beendet habe und welche mir unheimlich gut gefallen hat. 

Besagte Reihe besteht aus zwei Büchern, "Blackbird" und "Deadfall", und wurde von Anna Carey geschrieben. Sie ist im Cbt Verlag als Gebundene Ausgabe erschienen und kostet pro Buch 16,99 €.



Der erste Teil dieser Dilogie ist mit 343 Seiten Backbird. In diesem Buch geht es um ein Mädchen, welches auf den Gleisen einer U-Bahn-Station in LA erwacht und ihr komplettes Gedächtnis verloren hat. Sie erinnert sich an nichts und kennt nicht einmal mehr ihren eigenen Namen. Das einzige was sie noch weiß ist, dass sie verfolgt wird und getötet werden soll. Im ersten Band begibt sie sich somit auf die Flucht und rennt um ihr Leben. Sie erlebt einige Abenteuer und muss aufgrund einiger Betrüge immer wieder von Neuem starten.
Doch wer sie ist, warum sie verfolgt wird und wem sie trauen kann, dass müsst ihr selber lesen.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Dieses Buch hat einen ganz besonderen Schreibstil, denn es ist aus der Du-Perspektive geschrieben, weshalb man beim Lesen das Gefühl bekommt, selbst dieses Mädchen zu sein. Anna Carey schafft es den Leser immer wieder zu verwirren und am Buch zu fesseln, sodass man das Buch innerhalb weniger Stunden gelesen hat.
Mir hat die Geschichte unheimlich gut gefallen und ich konnte es beim Lesen nicht aus der Hand legen, da es super spannend geschrieben war und ich immer wissen wollte, wie es denn weitergeht und was es mit der Geschichte des Mädchens auf sich hat.

Bewertung

♥  ♥  ♥  ♥  ♥ 



Auch im zweiten Teil "Deadfall", welcher ebenfalls 343 Seiten hat, begleitet der Leser das Mädchen auch ihrer Flucht und flieht mit ihr zusammen nach New York. Dort wird ihre spannende Reise fortgesetzt und kämpft mit ihr um ihre Freiheit. Doch dieser Kampf verläuft nicht, wie man es sich vorgestellt hat und das Mädchen begibt sich immer wieder in neue Gefahren.

Meine Meinung

Wie auch Teil eins hat mir dieses Buch unfassbar gut gefallen und der Schreibstil hat einen wiedereinmal zum weiterlesen gezwungen, sodass ich auch dieses Buch in wenigen Stunden beendet habe.
Die Geschichte entwickelt sich in immer verschiedene Richtungen, sodass man wirklich bis zum Ende mit der Protagonistin mitfiebert, rätselt und schwitzt.

Bewertung

♥  ♥  ♥  ♥  ♥ 


Alles in allem kann man also sagen, dass diese Reihe einfach wundervoll ist und unbedingt von jedem gelesen werden sollte. Mir hat sie zumindest super gut gefallen und wer Bücher sucht, bei denen man mit den Protagonisten mitfiebert und sich vor Angst fast in die Hose macht, der ist bei diesen Büchern auf jeden Fall richtig.


Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen