Samstag, 1. August 2015

Rezension * Was sie nicht weiß



Titel: Was sie nicht weiß
Autor: Simone van der Vlugt
Verlag: Diana Verlag
Erscheinungsform: Taschenbuch
304 Seiten
Preis: 8,99€




Klappentext

An einem Seeufer bei Alkmaar wird die grausam zugerichtete Leiche eines jungen Mannes gefunden. Davids Tod: ein Racheakt. Welches Detail ihrer gemeinsamen Jugend mit dem Opfer will die Malerin Maaike um jeden Preis verheimlichen? Ein Hinweis führt zu einer gewissen Tamara. Von einer Frau dieses Namens aber fehlt jede Spur – und dennoch ist sie immer da …


Meine Meinung

Auch wenn das Cover des Buches mir gar nicht zusagt, hat der Klappentext eine vielversprechende Geschichte vorausgesagt. 
Auch wenn Zukunftsaussagen meist nicht der Wahrheit entsprechen, hat der Klappentext in diesem Fall nicht zu viel versprochen, denn dieser Thriller war wirklich richtig spanend und gut.
Die gerade schon erwähnte Spannung hat bereits auf der ersten Seite gestartet und war auch noch nach der letzten Seite deutlich zu spüren, sodass das Ende des Buches erst von mir bemerkt wurde, als ich die letzte Seite umgeblättert habe.
An meiner Beschreibung des Buches konnte man sicherlich erkennen, dass dieses mir richtig gut gefallen hat und die Geschichte definitiv zu empfehlen ist.


Bewertung

♥  ♥  ♥  ♥  ♥

Vielen Dank zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen