Sonntag, 21. Juni 2015

Rezension & Vergleich * Alice im Wunderland




Titel:
Alice im Wunderland
Autor:
Lewis Carroll
Verlag:
Bassermann 
Erscheinungsform:
Hardcover
Seiten:
128                112
Preis:
9,99 €

Klappentext

(1)Als Alice einem weißen Kaninchen seine Bau folgt, gerät sie in eine absurde Welt. Auf ihrem Weg durch das Wunderland wird sie erst klein, dann riesengroß, begegnet skurrilen Figuren, wie der Grinsekatze oder einer weinenden falschen Schildkröte, und gerät in aberwitzige Situationen: Sie besucht eine verrückte Teegesellschaft, spielt Cricket mit einem Flamingo als Schläger und nimmt an einer chaotischen Gerichtsverhandlung unter Vorsitz des Herzkönigs teil, bevor sie in ihre vertraute Welt zurückfindet.

(2)Eine wundersame Welt erwartet Alice, als sie dem weißen Kaninchen in dessen Bau nachläuft. Was dann an merkwürdigen Begebenheiten folgt, illustriert Eric Kincaid auf zauberhafte und unübertreffliche Weise. Alice begegnet zahlreichen skurrilen Figuren wie der Grinsekatze und erlebt die unglaublichsten Abenteuer. bevor sie sich der bösen Herzkönigin stellen muss und wieder in ihre Welt zurückkehren kann.

Meine Meinung

Zum Inhalt dieser Bücher brauch ich gar nichts weiter erzählen. Jeder kennt die Geschichte von Alice im Wunderland und (fast) jeder liebt sie.
So auch ich.  Ich habe mich unheimlich über diese Bücher gefreut und wollte sie euch deshalb gerne vorstellen und für euch vergleichen.
Die Bücher beinhalten die gleiche Geschichte und unterscheiden sich kaum.
Die Illustrationen in beiden Büchern sind wunderschön und gefallen mir sehr gut.

Bewertung

♥  ♥  ♥  ♥  ♥ 

Vielen Dank zur Bereitstellung dieser Rezensionsexemplare.

Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen